Live- und Studiomusiker mit Anke Engelke, Udo Jürgens, Ina Müller, Ingo Appelt, Hape Kerkeling, David Garrett, Xavier Naidoo, Achim Hagemann, Bettina Hagemann, Peter Thoms (Helge Schneider Band), Simone Sonnenschein, Angela Krüll, Andre Nendza, Christian Brockmeier, Peter Böving, Minerva Dias Perez, Party Popes, Julia Weill, Oliver Kels, Stefan Raab, Peter Holl, Anne Krickeberg … u.v.m..

TV- und Radioauftritte bei ARD, ZDF, WDR, Sat 1, RTL, Pro 7, SWR, SR, NDR, 1LIVE, WDR2, RADIO BREMEN u.v.m.

Auftritte bei: Stefan Raab - TV Total, Inas Nacht mit Ina Müller (NDR), Eins Live Krone, WDR5 Comedy (in der Viller Mühle), Eins Live Krone, Alfons und Gäste (SR), SR Gesellschaftsabend, Ladies Night, zahlreiche Auftritte beim „Köln Comedy Festival“, Prix Pantheon im Pantheon Theater in Bonn, Atze Schröder Weihnachtsgala … uvm.

Gesangsstudium an der Hoogeschool voor de Kunsten - Arnhem

Daniel Basso ist seit 1997 Dozent für Populargesang an der Musik- und Kunstschule der Stadt Duisburg. Er unterrichtet dort erfolgreich Gesangsschüler/innen mit mehrfachen Preisgewinnen bei seriösen Wettbewerben wie z.B. dem Köhler Osbar Preis und Jugend Musiziert. Seine Schüler/innen nehmen häufig auch bei TV- Shows wie Voice Of Germany (Benni Martell), X-Factor (Daniel Ilunga) und The Voice Kids teil (Marie Wegener und Princella Peiera).

Eines der z.Zt. größtenTalente ist wohl Marie Wegener, die im Mai 2018 als jüngste DSDS- Teilnehmerin aller Zeiten "Deutschlands Superstar" geworden ist.

Referenzen Auftritte für Gelbe Seiten, VW Beetle: Präsentation der Welt Presse des neuen Models in Berlin, Fender-Gitarren, diverse Auftritte f.d. Lions Club, mehrfache Auftritte für die Firma Haniel, VWA Verwaltungs – und Wirtschaftsakademie (zahlreiche Preisverleihungen), FOM Hochschuhle für Oekonomie und Management (zahlreiche Preisverleihungen), Diakonie, St. Elisabethgruppe GmbH, Universitätsklinikum der Ruhr Universität Bochum, Steigenberger Hotels Duisburg & Dresden, Excelsior Hotel Köln u.v.m., Heuschrecke- Bio Großhandel, CAB Group AB, ADFC – Allgemeiner Deutscher Fahrradclub e.V., Wellenbrecher e.V. derJugendhilfe Träger, Hannover Messe für Bosch Rexroth, solistischer Aufritt mit einer Besetzung der Duisburger Philharmoniker zur Landesbestenehrung der IHK, Handwerkskammer Düsseldorf u.v.m.

"Der Popolski Show“

Als Achim Hagemann gemeinsam mit Daniel Basso und Mirko Van Stiphaut "Der Popolski-Show" im Jahr 2000 gründete, wusste von niemand so recht wie erfolgreich diese polnische Familiensaga wirklich werden würde. In der Rolle des blinden und verarmten "Danusz Popolski" stand Daniel Basso mit der mitreißenden und erfolgreichen Popolski Show rund 10 Jahre bundesweit auf Bühnen wie der Grugahalle, der Münsterlandhalle, Philipshalle u.v.m. und bestritt etliche TV-Auftritte und Comedy Shows, u.a. mit Anke Engelke (Danke Anke), Stefan Raab 2x bei TV- Total) und anderen Auftritten mit Gästen David Garrett, Xavier Naidoo, Serdar Somuncu u.v.m.

Daniel Basso arrangierte den Großteil der  "Dauerbrenner" für dieses Bühnenspektakel, wie z.B.: Outta Love (die große Schunkelnummer), Schöne Maid, Ein bisschen Spass muss sein und Sexy Bomba und komponierte und performte alle Vocal- Jingles und produzierte gemeinsam mit Mirko Van Stiphaut die Filmmusiken für die Popolski TV Sows und für das Radio.

Die 6 WDR TV-Folgen von "Der Popolski-Show" wurden für den Prix Pantheon, den deutschen Fernsehpreis und den Grimme- Preis nominiert und gewannen den "eyes and ears award (europäischer Preis für TV-Promotion) und den "best of seven award" (europäischer Fernsehpreis für die sieben besten europäischen TVProduktionen).

Seit April 2008 läuft die Popolski TV Show im deutschen Fernsehen bei WDR/NDR/RBB/MDR/EINS FESTIVAL.​

Die Anfänge von Basso Van Stiphaut ...   
Das Duo Basso Van Stiphaut heute ...   

BASSO VAN STIPHAUT DUO Seit mehr als 25 Jahren war und ist das Duo BASSO VAN STIPHAUT (ehemals JUST THE TWO OF US) das wichtigste Projekt von Daniel Basso. Gemeinsam mit seinem Freund und "Lieblingsgitarrist" Mirko Van Stiphaut, gründeten die beiden das so kreative, erfolgreiche und vielseitige Duo.

Wie sich bald zeigte bestand eine der vielen Qualitäten des Duos darin, aus bekannten Popsongs und Schlagern ganz eigene Interpretationen hervorzubringen. Eine Qualität, die später DER POPOLSKI SHOW einen der zwei Grundsteine der so erfolgreichen Familiensaga bescherte, so dass man sagen kann, dass es DER POPOLSKI SHOW ohne die beiden Musiker in dieser Form nicht gegeben hätte.

Detalliertere Ausführungen dazu weiter unten bei:

POPOLSKI / DER POPOLSKI SHOW

Weitere Projekte des Duos:

LOOPER LOUNGE Vor einiger Zeit starteten die beiden Musiker einen neuen Ableger des hochkarätigen Duos Basso Van Stiphaut. Die Musiker bedienen sich hierbei auf der Bühne zweier Looper, die den beiden Musikern eine unglaubliche Klangbereicherung ermöglichen, denn mit diesen Loopern ist das unendliche Wiederholen z.B. von Beats (Beatboxing), Chören, oder spärischen, bis funkig-rockigen Gitarrenarrangements ein wahres Klang-Fest.

Durch die Looper klingt das Duo geradezu orchestral, was sich in großen, spärischen Klanggebilden zeigen kann und bei den verschiedenen Veranstaltungen Menschen zum Tanzen gebracht hat (was ursprünglich nicht beabsichtigt war.)

Mit den beiden Sängerinnen Sandra Kozlik, der attraktiven und gesanglich vielseitigen Frontfrau, oder Mara Minjoli, der phantastischen, versierten Jazzsängerin mit allerfeinster Soulnote, erhält das Duo weitere mitreissende musikalische Höhepunkte.

Filmmusiken & Radio

Davon in Zusammenarbeit mit Achim Hagemann:

  • „Ein Mann steht seine Frau“ (u.a. mit Helmut Zirl) SAT 1 - TV-Serie

  • TV Serie „Gisbert“ für den WDR (von und mit Hape Kerkeling)

  • Le part du meste, ein französischer Dokumentarfilm

Eigene Produktionen:

  • WDR2 Comedy zur EM 2012

  • SAT 1 – Ingo Appelt, Diverse Musiken und A Capella Titel für TV- und Live Shows

  • WDR Produktion: Der Poplski Show: zahlreiche Arrangements, alle Vocal Jingles und Filmmusik der 6 Folgen, letztere gemeinsam mit Mirko Van Stiphaut

  • Film: Rondo Diritto von Sigmar Wyrwich

  • Film Dokumentation: Dackel, kleiner Hund ganz groß! Produktion von arte und dem NDR

      ein Film von Kai Christiansen

  • Malala Day: eine von Daniel Basso initiierte Video/ Musik Benefitz- Produktion, mit dem Filmemacher und Produzenten Kai Christiansen.

  • Weitere CD & DVD Produktionen für "der Popolski Show" (Label Sony Music), Basso Van Stiphaut, Add One (A Capella Jazz), Funky Freaks, Snow Soul (Jazz Band), Oliver Kels, Stefan Raab, Hans- Jörg Scheffler, Party Popes, Julia Weill, Mixed on a Mackie CD ...​

Malala Yousafzai ist die jüngste Friedensnobelpreisträgerin aller Zeiten. Die von Präsident Obama gegründete Organisation "The Malala Fund" setzt sich weltweit insbesondere für Schulprojekte im schwerpunkt für benachteiligte Mädchen und Frauen ein.

Daniel Basso unterstützt seit dem 12.7.2013, dem von der UNO so gennanten „Malala Day“, mit seiner aufwändig produzierten, orchestralen Songspende für die junge Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai.

Der Song Malala Day ist eine Spende, dessen Erlös „The Malala Fund“ (malala.org) zugedacht ist.

The Malala Fund (NY) veröffentlichte am 15.7.2015 durch einen Video-Blog ein Interview von mir, in dem ich beschreiben durfte, wie sehr mich dieses ganze Thema betroffen gemacht hatte und wohl für den Rest meines Lebens zu meiner Herzensangelegenheit wurde.

In dem Video-Blog auf der Homepage von The Malala Fund kann man weitere Informationen darüber erhalten, wie ich zum absoluten Fan von Malala wurde und ich von Ihren Aktivitäten dazu inspiriert wurde dieses Projekt durchzuführen.

(siehe Linkbutton unten)

Spenden Sie bitte an: malala.org

Gesangsstudium an der Hoogeschool voor de Kunsten - Arnhem

 

Daniel Basso ist seit 1997 Dozent für Populargesang an der Musik- und Kunstschule der Stadt Duisburg mit erfolgreichen Gesangsschülerinnen und Schülern mit mehrfachen Preisgewinnerinnen bei Jugend Musiziert, anderen seriösen Wettbewerben wie z.B. dem Köhler Osbar Preis aber auch der Teilnahme bei TV- Shows wie Voice Of Germany, X-Factor und Voice Kids und DSDS.

mehr...

Danusz singt seine Version von "Ein bisschen Spass muss sein"
Danuszs Hit "Schöne Maid" mit Henjek & Stenjek
Danusz & Dorota Popolski singen Bassos Arrangement von  "crying @ the discoteque"

POPOLSKI

Label: Sony/BMG.

„Der Popolski-Show“ wurde für den Prix Pantheon, den deutschen Fernsehpreis und den Grimme Preis nominiert und gewann den „eyes and ears award“ (europäischer Preis für TV-Promotion) und den „best of seven award“ (europäischer Fernsehpreis für die sieben besten europäischen TV-Produktionen). Seit April 2008 läuft die Popolski TV Show im deutschen Fernsehen (WDR/NDR/RBB/MDR/EINS FESTIVAL).

Daniel Basso komponierte und performte gemeinsam mit Mirko Van Stiphaut fast alle Filmmusiken der Popolski TV-Shows. Er produzierte alle Vocal Jingles der 6 Folgen und spielte außerdem, bis auf die Gitarre, alle Instrumente im eigenen Tonstudio ein.

 

Seit beginn 2010 freut sich Daniel Basso über das Endorsement der Firma Hohner und der Firma K&M- König und Meyer (die besten Keyboard, Mikrostative u.v.m!)

DER POPOLSKI SHOW ... war Daniel Bassos erfolgreichstes Projekt. Er spielte die Rolle des blinden und genialen Musikers Danusz Popolski.

Eine von Daniel Bassos Spezialitäten war und ist es, plumpe, teils schlüpfrige Gassenhauer der 60 er Jahre und aktuelle Hits in musikalisch anspruchsvolle, ganz eigene Versionen zu verwandeln.

Im neu harmonisch veränderten Gewand - zudem mit seiner unter die Haut gehenden jazzig-souligen Stimme interpretiert – versteht er es, dumpfe Hits und krachende deutsche Bierzeltschlager in wunderschöne, einfühlsame, ja oft geradezu nachdenkliche Werke zu verwandeln, die alsdann mit einer feinen, tiefen humoristischen Note im Abgang, im feinen Glanz und neuem Kleid in Erscheinung treten.

Er arrangierte für die erfolgreiche Popolski Show zahlreiche Dauerbrenner für Live und TV- Shows und machte z.B. aus dem Smash-Hit "Crying at the discoteque" eine traurige Filmmusik, liebevoll mit Streichorchester arrangiert mit gigantischem, orchestralem Finale, oder zeigte wie man aus einem Schlager wie "Schöne Maid" von Toni Marshall oder "Ein bisschen Spaß muss sein" von Roberto Blanco eine so wunderschöne Ballade machen kann, die über 10 Jahre hinweg das Aushängeschild der Popolskis waren und den TV- und Bühnenshows diese ganz besondere, eigene Note verpasste.

Seine liebevoll eigenwillig arrangierten „Popolski Hits“ brachten TV Total, oder ganze Konzerthallen mit seiner  Bearbeitung von Outta Love zum Schunkeln, oder erzeugten auf unzähligen Konzerten mit What‘s up (pa), oder "Ein Stern, der deinen Namen trägt" große Momente.

Daniel Basso arrangierte folgende Titel für "Der Popolski Show"

Schöne Maid

Outta Love

Crying at the discoteque

Sexy bomba (*)

Ein bisschen Spaß muss sein

Hello again,

Verdammt ich lieb dich

What's up,

Ein Stern der deinen Namen trägt

Love(er) me tender

We have a dream (D. Bohlen)

Hit me Baby One more time

From Zabrze with Love (*)

Lady in red

Show me the meaning of beeing lonely (*,**)

(Backstreet boys), Let‘s get loud (*)

Win the race (*,**)

Großer Bruder (v. Zladko und Jürgen) (*,**)

Daylight in your eyes (*,**),

My Heart Beats like a drum (*,**)

Mama (**) (Heintje)

Ein bisschen Frieden (**)

Hey, Baby (**)  (DJ Ötzi) ...

I've been lookin'for freedom (**)

Mit Mirko Van Stiphaut gab es als festen Bestandteil der Popolski Show jeweils einen spektakulären Duo- Auftritt, mit eigens dafür arrangierten Titeln von Mirek & Danusz, oftmals unterstützt durch den Bläsersatz von Henjek & Stenjek.

(** ) produziert mit Mirko Van Stiphaut

(* )  produziert mit Achim Hagemann

  • Ferner stellte er für das Radio Format WDR2 Comedy zur Fußball EM weitere Titel her, arrangierte, sang, spielte alle Instrumente und mischte die Musik in seinem Studio allein, arrangierte, spielte, sang und produzierte in seinem Tonstudio Kiss, aus dem der Titel Kick (original: Kiss von Prince), knockin' (on) into heavens door und nach dem Ausstieg der deutschen Nationalmannschaf t"Ole, Ole ...  in Oje, Oje, ...  wir waren der Champions verwandelte, da Deutschland ja leider in diesem Jahr nicht bis ins Finale kam.